Metalle

  • Tantal (Ta) und Tantallegierungen (wie z. B. TaW)
    • Blech- und Produktionsschrotte, Kondensatoren, Späne
  • Wolfram (W) und Wolframlegierungen (Densalloy, Hevimet, WCu)
    • Schrotte aus Hochtemperaturanwendungen, Draht und Drahtwendeln, Späne, Widia, Wendeschneidplättchen, Bohrer, Fräser
    • wolframhalitge Schlämme, Pulver und Rückstände
  • Molybdän (Mo)
    • Schrotte aus Hochtemperaturanwendungen, Targets, Draht, Spritzrückstände (Spritzpulver und Spritzkegel) Späne
    • molybdänhaltige Schlämme, Pulver und Rückstände
  • Titan (Ti) und Titanlegierungen (wie z. B. 90/6/4 bzw. Ti Grade 5)
    • Schrotte aus dem Flugzeug- und Turbinenbau, gebrauchte Bleche aus Wärmetauschern, Abbruchschrotte aus Industrieanlagen, Targets, Späne, Galvanikkörbe, Schmiedeteile, Bolzenenden
  • Zirkonium (Zr) und Zirkoniumlegierungen (Zr705, Zircaloy)
    • Bleche- und Rohrschrotte, Bolzen, Targetschrotte, Späne
  • Chrom (Cr), Vanadium (V), Hafnium (Hf), Niob (Nb) (bzw. veraltet auch Columbium [Cb]) und Nioblegierungen (NbTi, NbZr)
    • Produktionsschrotte und -abschnitte, Bleche, Targets, Späne, Supraleiter
  • Rhenium (Re)
    • Re-haltige Superlegierungsschrotte und Rückstände
  • Elektronikmetalle
    • Indium (In)
    • Gallium (Ga)
    • Germanium (Ge)
  • Schnellarbeitsstähle (HSS), Schrotte sowie Späne u. A. folgender Sorten:
    • M2 bzw. 1.3343 bzw. DMO5
    • M35 bzw. 1.3243 bzw. EMO5 bzw. EMO5CO5
    • T1 bzw. 1.3355 bzw. B18 (russ.)
    • M42 bzw. 1.3247
  • Kobaltbasislegierungen und Nickelbasislegierungen (Stellite, Permendur, Inconel, Hastelloy)
    • Turbinenteile, Bleche, Stanzreste, Schmiedeteile, Bolzenenden, Draht
    • Impantate und Krematoriumsschrott, Angüsse aus Dentallaboren
    • Dreh- und Frässpäne
  • Nickel (Ni) und Kobalt (Co)
    • Kathoden, Briketts, Späne, Pulver, Stäube, Schlämme
  • Zinn (Sn) und Zinnlegierungen (SnPb, SnAg)
    • Geschirrzinn, Lötzinn, Krätze, Lotpasten, Weißmetall, Späne
  • Kupfer (Cu) und Kupferlegierungen (Messing, Rotguß, Bronze)
  • Aluminium (Al) und Aluminiumlegierungen (AlMg, AlZn, AlMn usw.)
  • Zink (Zn) und Zinklegierungen (Zink neu, Zink Guß)
  • Blei (Pb) und Bleilegierungen (Auswuchtblei, Druckerblei)
Scroll to top